Vortrag: Biologische Vielfalt – Was tun gegen den Verlust der Artenvielfalt in der Agrarlandschaft?

Montag, 29. April 2024
19:00 – 20:30 Uhr
Naturschutzstation Neschwitz e.V.
Park 1
02699 Neschwitz

Inhalt: Fairpachten – Naturschutzberatung für Verpächter

Immer mehr Landeigentümerinnen und Landeigentümer wünschen sich eine naturschonende Bewirtschaftung ihren Flächen. Ob Blühstreifen am Ackerrand oder schonende Wiesenmahd: Jeder Eigentümer/ jede Eigentümerin kann ökologisch sinnvolle Maßnahmen im Pachtvertrag vereinbaren und so gemeinsam mit den Pächtern aktiv zum Erhalt der Artenvielfalt beitragen.

Stephanie Krautz, Mitarbeiterin im Projekt Fairpachten, zeigt in ihrem Vortrag wie es geht. Sie stellt das kostenlose Beratungs- und Informationsangebot für Verpächter/innen vor. Interessierte erfahren, mit welchen Maßnahmen sie Lebensräume und Nahrung für Vögel und Insekten bereitstellen können und wie sie diese Naturschutzmaßnahmen mit Ihren Pächtern im Pachtvertrag vereinbaren können.

Referent: S. Krautz, Mitarbeiterin im Projekt Fairpachten, NABU 

Beginn: 19:00 Uhr

Kosten: 2,50 €, ermäßigt: 1,00 €

für Naturschutzhelfer kostenlos

Um vorherige Anmeldung wird gebeten.

Veranstalter

Naturschutzstation Neschwitz e.V.
Park 1
02699 Neschwitz
Tel: 035933 30077

    Anmeldung

    Vortrag: Biologische Vielfalt – Was tun gegen den Verlust der Artenvielfalt in der Agrarlandschaft?
    29.04.2024, 19:00 – 20:30
    Naturschutzstation Neschwitz e.V.
    Park 1 , 02699 Neschwitz
    * Pflichtfeld