Junge Natur­wäch­ter – auf ins Aben­teuer Natur!

Span­nende Aben­teuer im Grü­nen, lehr­rei­che Aus­flüge in die Natur – das erlebst du bei den Jun­gen Natur­wäch­tern (JuNa). Drau­ßen erforschst du die Tier- und Pflan­zen­welt dei­ner Hei­mat. Du schaust Natur­schutz­pro­fis bei der Arbeit über die Schul­ter und packst mit an zum Bei­spiel beim Bau von Nist­hil­fen oder beim Müll­sam­meln im Wald. Wenn du zwi­schen sie­ben und 18 Jah­ren alt bist und dich für die Natur und ihren Schutz inter­es­sierst, dann bist du bei den  „Jun­gen Natur­wäch­tern Sach­sen“ genau richtig. 

Im Basis­kurs erkun­dest du in dei­ner Gruppe in ver­schie­de­nen The­men­be­rei­chen die ein­hei­mi­schen Pflan­zen- und Tier­ar­ten. Du erfährst, wie man acht­sam mit der Natur umgeht und sie bewah­ren kann. Nach Abschluss des Basis­kur­ses kannst du in den nächs­ten Kurs auf­stei­gen und dein Wis­sen spezialisieren.

Wo Du mit­ma­chen kannst

In der Karte fin­dest du alle Anlauf­stel­len, bei denen du dich als Jun­ger Natur­wäch­ter oder Junior Ran­ger aus­bil­den las­sen kannst. Die Pra­xis­part­ner bie­ten ein­zelne Kurse oder Ver­an­stal­tun­gen an, in denen du dich punk­tu­ell wei­ter­bil­den kannst.

 

Ansprechpartnerin:

Cornelia Kobalz
Park 1
02699 Neschwitz
Email: naturschutz[at]naturzentrale-bautzen.de